Zum Hauptinhalt springen

Du wolltest schon immer mal einen Einblick in die Blackbox der digitalen Welt erhalten und deine ersten Programmierversuche wagen? Dann bist du in diesem Workshop genau richtig! Wir nutzen die senseBox - einen programmierbaren Mikrocontroller mit Umweltsensoren - um eine eigene Umweltmessstation zu bauen und kleine kreative Projekte umzusetzen. Die blockbasierte Programmieroberfläche 'Blockly für senseBox' ermöglicht eine kinderleichte Handhabung der Soft- und Hardware, sodass schon nach wenigen Minuten erste Erfolge erzielt werden können. Sei dabei und erlebe das Zusammenspiel aus Informatik und Umwelt!

 Von 10 - 15 Jahren Eintritt frei Das Material zur Verfügung gestellt Anmeldung erforderlich: codeweek.opensenselab.org/Stadtbuecherei1/ Bei Verhinderung bitte absagen!

Altersklasse: von 10 bis 15 Jahren
Maximale Teilnehmerzahl: 10
Der Veranstaltungsort ist nicht barrierefrei
Diese Vorkenntnisse sind erforderlich: keine Vorkenntnissse erforderlich
Diese Hardware ist erforderlich: die Hardware wird zur Verfügung gestellt
Teilnahmegebühr: keine
Gesprochene Sprachen :  Deutsch
r

Weitere Details zur Anmeldung:
Bitte melde dich über diesen Link an: https://codeweek.opensenselab.org/Stadtbuecherei1/

Link zur Webseite/ Anmeldeformular
https://codeweek.opensenselab.org/Stadtbuecherei1/

Offline/Präsenz
Hardware Spielerische Programmiertätigkeiten Visuelle/Bausteinprogrammierung
Grundschüler*innen Schüler*innen einer weiterführenden Schule
Nach oben scrollen