Zum Hauptinhalt springen

In diesem Workshop werden mit den Schülerinnen und Schülern die Grundpirinzipien der Programmierung behandelt. Damit das Gelernte nicht nur in der theoretischen Ebene bleibt, werden Calliope Minis eingesetzt. Es ist ein innovatives Programmiergerät, das Schülern ermöglicht, auf spielerische Weise Programmieren und Elektronik zu erlernen. Wir sind der Meinung, dass die Integration von Calliope Mini in unseren Unterrichtsplan das Interesse der Schülerinnen und Schüler an Technologie, Programmierung und kreativem Denken fördern kann. Die Verwendung von Calliope Mini in diesem Workshop bietet zahlreiche pädagogische Vorteile: Förderung des kreativen Denkens: Der Calliope Mini ermutigt die Schülerinnen und Schüler, ihre eigenen Ideen zu entwickeln und in funktionierende Programme umzusetzen. Verständnis für Programmierung: Durch die Arbeit mit dem Calliope Mini können die Schülerinnen und Schüler grundlegende Konzepte der Programmierung und Algorithmusentwicklung auf eine unterhaltsame und praktische Weise erlernen. Zusammenarbeit und Problemlösung: Die Schülerinnen und Schüler arbeiten in Teams zusammen, um Projekte zu planen und umzusetzen, was ihre Fähigkeiten in der Zusammenarbeit und Problemlösung stärkt. Interdisziplinärer Ansatz: Der Calliope Mini kann in verschiedenen Fächern wie Mathematik, Informatik, Physik und Technik eingesetzt werden, wodurch ein interdisziplinärer Ansatz im Unterricht gefördert wird. Projekte, die wir in diesem Workshop machen werden, richten sich nach Vorkenntnisse und Interessen.

Veranstalter: EU Code Week (Import)

Der Veranstaltungsort ist nicht barrierefrei
Teilnahmegebühr: keine
Gesprochene Sprachen :  Deutsch
r

Offline/Präsenz
Nach oben scrollen