Zum Hauptinhalt springen

In diesem kostenfreien Online-Kurs erfahren Sie mehr über die Mini-Lernroboter Ozobot sowie dessen Einsatzmöglichkeiten und Anwendungsbeispiele, um einen spielerischen Einstieg in die Welt des Programmierens zu ermöglichen.
 
• Wir stellen das Modell „Kompetenzen des 21. Jahrhunderts“ und dessen theoretische Hintergründe vor.  
• Wir stellen Ihnen kurz den Mini-Lernroboter Ozobot vor.
• Wir zeigen Ihnen wo passende Lerneinheiten gefunden und abgerufen werden können.
• Wir besprechen Einsatzmöglichkeiten und Anwendungsbeispiele des Ozobots.

Inhalte und Ziele der Schulung
• Sie erfahren, wie Sie Lernenden das Programmieren anhand der vielseitigen Steuerungsmöglichkeiten des Ozobots beibringen.
• Sie erhalten erste Informationen über einen möglichen Einsatz in Ihrer Einrichtung.
• Sie sehen Anknüpfungspunkte an die Lehr-/Bildungspläne.
• Sie bekommen Inspirationen zur Gestaltung von Lerneinheiten.
• Sie tauschen sich mit Gleichgesinnten aus.

Sie erhalten alle Zugangsdaten spätestens am Tag der Veranstaltung in einer separaten E-Mail.

Für diesen Kurs sind keine Voraussetzungen notwendig (geeignet für absolute Anfänger). Falls möglich, nutzen Sie bitte ein Mikrofon sowie eine Kamera für die Veranstaltung.

Im Anschluss erhalten Sie ein Zertifikat für Ihre Teilnahme. 


Altersklasse von 25 bis 99


Wann Montag, 09.10.2023 16:00 - 17:00 Uhr

Diese Hardware ist erforderlich: Es ist nicht notwendig, die Produkte vorliegen zu haben um an der Schulung teilzunehmen.

Diese Vorkenntnisse sind erforderlich: Für diesen Workshop sind keine Voraussetzungen notwendig (geeignet für Personen ohne jegliche Vorkenntnisse).

Teilnahmegebühr:

Ansprechpartner: Lynn Brincks

Weitere Details zur Anmeldung:
Bitte melden Sie sich verbindlich unter folgende Adresse an: www.betzold.de/beratung/digibiz/

Veranstalter: EU Code Week (Import)

Der Veranstaltungsort ist nicht barrierefrei
Teilnahmegebühr: keine
Gesprochene Sprachen :  Deutsch
r

Onlineveranstaltung
Grundlagen des Programmierens Robotik Sonstige Spielerische Programmiertätigkeiten Visuelle/Bausteinprogrammierung
coding Ozobot Fachkräfte Kompetenzaufbau Anwendungsmöglichkeiten
Hochschulabsolventen*innen Doktorand*innen Berufstätige Erwachsene Nicht berufstätige Erwachsene Sonstige (siehe Beschreibung)
Nach oben scrollen