Zum Hauptinhalt springen

Das Programmieren mit Kindern bietet eine Vielzahl von Vorteilen und ist aus pädagogischer, kreativer und praktischer Sicht sinnvoll. Es fördert von Problemlösungsfähigkeiten bis zur Verständnis für Technologien sowie logisch algorithmischem Denken.

Daher möchten wir gerne mit Kindern 11-13 Jahren in diesem Workshop programmieren. Geübt werden mit den BOB3 Robotern. Diese Roboter bieten eine visuelle Programmierschnittstelle an, die es Kindern ermöglicht, grundlegende Programmierkonzepte kennenzulernen. Die Kinder können mit den Robotern Linien verfolgen, Hindernisse vermeiden, Licht- und Klangeffekte ermöglichen, sowie selbst interaktive Spiele erstellen und sie von den anderen Kindern spielen lassen.

Durch diesen Workshop versprechen wir für die Kinder, dass sie besseres technisches Verständnis haben, dass sie praktische Anwendung erleben und nicht in der Theorie bleiben, dass wir ihre Kreativität, Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit fördern.

In einer zunehmend automatisierten Welt werden Kenntnisse in Robotik und Programmierung immer gefragter. Kinder, die frühzeitig mit der Programmierung von Robotern in Berührung kommen, sind besser auf zukünftige Bildungs- und Berufsmöglichkeiten vorbereitet.

Veranstalter: EU Code Week (Import)

Der Veranstaltungsort ist nicht barrierefrei
Teilnahmegebühr: keine
Gesprochene Sprachen :  Deutsch
r

Offline/Präsenz
Sonstige
Sonstige (siehe Beschreibung)
Nach oben scrollen